1934 BMW 328 Sportwagen Roadster

BMW 328 Roadster - der Spitzenentwurf der 30-er Jahre in Leichtbauweise – zeitlos schön! Er sieht auch heute noch nach 80 Jahren genauso gut aus wie damals!   

Technische Daten
Unsere ID 1367
Hersteller BMW
Model 328 Sportwagen
Produktions-Zeitraum 1937-1941
Baujahr 1934
Lenkung Linkslenker
Exterieur Silber
Interieur Rot
Motor 6 Reihenmotor
Hubraum 1.971 ccm
Leistung 59kW/80PS
Extras
Preis auf Anfrage
Garantie 1 Jahr vollumfänglich

Standort:

Böblingen

Verfügbarkeit

sofort verfügbar
Kontakt

Die Ära

... oder wie war das damals eigentlich?

Als letztes sportliches Modell vor dem Krieg stellte BMW in Eisenach ab 1937 die sportliche 327/328 Reihe als Coupe, Cabriolet und Roadster Version her. Der Nachfolger des legendären 326-ers bekam auf der Grundlage des patentierten Rohrrahmenfahrgestells ein modernes Fahrwerk mit Halbelliptikfedern, die in Verbindung mit den hydraulischen Stoßdämpfern für eine sehr gute Straßenlage sorgten. Die Leistung des überarbeiteten Sechszylinder Reihenmotors betrug jetzt in der 328-er Version 80 PS, die in Verbindung mit der BMW typischen Leichtbauweise und der zeitlos eleganten windschnittigen Karosserie des kurz und kompakt gebauten Fahrzeugs für mehr als 140 km/h gut waren. Für die damaligen Verhältnisse ein äußerst ambitionierter Wert der die Fahrzeuge für die seinerzeit vielen privaten Rennfahrer besonders attraktiv machte und zu zahlreichen Rennerfolgen führte ohne dass BMW eine eigene Rennabteilung betrieb sondern diese Fahrer nur in Entwicklung und Begleitung unterstützte. Nur 465 Exemplare der 328 Reihe wurden gebaut, von denen nach +6Meinung von BMW Experten nach dem zweiten Weltkrieg nur noch knapp die Hälfte existierten soll. 

Der Zustand

... oder wie er wirklich ist.

Das Fahrzeug wurde in allen Details auf hohem Niveau vollständig restauriert.

Die Verwendung

... oder was kann er denn noch?

Die zeitlos elegante Erscheinung dieses Sportwagen Roadsters begeistert jeden der sich für historische Fahrzeuge interessiert und die hervorragend zur Karosserielinie passende Farbgebung unterstreicht den sportlichen Auftritt des Cabriolets ganz besonders. Der leistungsfähige, laufruhige und elastische Sechszylinder, die Leichtbauweise und das angepasste Fahrwerk machen jede Ausfahrt zu einem Vergnügen für Fahrer und Passagiere. Man kann sich beim Fahren kaum vorstellen, dass man in einem Fahrzeug sitzt, dessen Konzeption fast 90 Jahre alt ist – ein unbeschreibliches Gefühl. Als seltenes Fahrzeug passt er hervorragend in eine ambitionierte Sammlung und hat das Potential zur Wertsteigerung.