1959 Mercedes-Benz 190 SL Roadster

Erstklassiger Mercedes Benz 190 SL in Anthrazitmetallic mit Innenausstattung und Verdeck in der Farbe Cognac – eine zeitlose Stilikone der fünfziger Jahre!  

Technische Daten
Unsere ID 1348
Hersteller Mercedes-Benz
Model 190 SL Roadster
Produktions-Zeitraum 1955-1963
Baujahr 1959
Lenkung Linkslenker
Exterieur Anthrazit-metallic
Interieur Leder cognac
Motor 4-Reihenmotor
Hubraum 1.884 ccm
Leistung 77 kW/105 PS
Extras
Preis 205.000 Euro
Garantie 1 Jahr vollumfänglich

Standort:

Köln

Verfügbarkeit

sofort verfügbar
Kontakt

Die Ära

Oder wie war das damals eigentlich?

Er gab dem Wunder des wirtschaftlichen Aufschwungs im Deutschland der fünfziger Jahre ein für jeden erkennbares und begehrenswertes Gesicht: der Mercedes-Benz 190 SL. Gemeinsam mit seinem formal verwandten Bruder, dem Supersportwagen 300 SL, wurde er auf Anregung des New Yorker Mercedes-Benz Importeurs Max Hoffmann realisiert und von 1955 bis 1962 rund 26.000 Mal produziert. Und beide Fahrzeugentwürfe trugen mit ihrer hohen Qualität und ihren perfekten Proportionen die Botschaft einer wieder erstarkten deutschen Automobil-Industrie in alle Welt. Kaufen konnte diesen Traumwagen 1958 wer beim zuständigen Mercedes Händler einen Grundpreis von 16.500,- DM beglich. Das Symbol für die beginnende allgemeine Motorisierung im Rahmen des Wirtschaftwunders, der VW Käfer Standard war für 3.800 DM zu haben!

Der Zustand

Oder wie er wirklich ist: Original, Geliftet oder Runderneuert?

Es handelt sich um ein sehr aufwendig restauriertes Automobil. Bei der Restaurierung wurde besonderer Wert auf die Originalvorgaben (Farbe, Innenausstattung, Verdeck) des Herstellers gelegt. Das Ergebnis ist ein Fahrzeug mit Neuwagencharakter. Durch die besonderen Restaurierungsleistungen hebt sich dieses Fahrzeug deutlich vom normalen Oldtimermarkt sowie von den sonstigen klassischen Automobilen mit Zustandsnote 1 ab. Die durchgeführten Arbeiten sind umfangreich dokumentiert und beim Verkauf wird eine einjährige, vollumfängliche Garantie gewährt. Die Kopie der MB-Datenkarte und ein individuelles Classic Data Gutachten ist angefordert. Verschiedene Unterlagen über seine Vergangenheit und damals verbaute Ersatzteile sind vorhanden.

Die Verwendung

 In der farblichen Abstimmung mit der Aussenfarbe Graumetallic in Verbindung mit dem brauen Stoffverdeck und der braunen Lederausstattung wirkt der 190-er klassisch elegant und damit besonders stilvoll in dieser seltenen Kombination. Da er umfassend besonders hochwertig überarbeitet wurde ist er voll funktionstüchtig und jederzeit fahrbereit für eine kurze Ausfahrt oder längere Touren. Fahrer/in und Beifahrer/in können dabei unbeschwert die Solidität und den in der Roadster-Klasse nicht selbstverständlichen Komfort gelassen genießen. Sein Design und die Optik sind zeitlos und beeindrucken jeden der sich für vollendete Formen begeistern kann. Dazu kommt noch das überaus angenehme Gefühl eine gute und sichere Anlage getätigt zu haben. Er ist in dieser seltenen Ausstattung ganz sicher auch ein wertvolles Sammelobjekt.