1961 Mercedes-Benz 190 SL Roadster

Für immer eine Stilikone: der Mercedes-Benz 190 SL -  exzellent auf höchstem Niveau restauriert -  in dieser Farbgestaltung äußerst selten! Motor matching number.

Technische Daten
Unsere ID 1268
Hersteller Mercedes-Benz
Model 190 SL
Produktions-Zeitraum 1955-1963
Baujahr 1961
Lenkung Linkslenker
Exterieur Rot
Interieur Leder Dattelfarben
Motor 4-Reihenmotor
Hubraum 1.884 ccm
Leistung 77 kW/105 PS
Extras Weißwandreifen, Radio Becker, Mittelarmlehne, Koffersatz (optional)
Preis 205.000 Euro
Garantie 1 Jahr, vollumfänglich

Standort:

Böblingen

Verfügbarkeit

sofort verfügbar
Kontakt

Die Ära

Oder wie war das damals eigentlich?

Mitte der 50-er Jahre konnten sich manche in Deutschland wieder etwas leisten und die Automobilindustrie konnte jetzt wieder höherwertige Fahrzeuge auf dem deutschen Markt anbieten. In dieser Zeit wurde auch durch den USA Generalimporteur Hoffmann der Wunsch geäußert mit attraktiven und preislich interessanten Sportwagenmodellen den Absatz auf dem wichtigen US-Markt zu steigern. Kurzfristig entschloss sich Mercedes-Benz deshalb eine neue Sportwagenlinie zu entwickeln. Es war die Geburtsstunde der hinreißenden 190-SL Reihe, die im Februar 1954 in New York vorgestellt wurde und dann bereits Januar 1955 in Vorserie gefertigt wurde. Die Abkürzung SL bedeutet Sport Leicht und war an sich das Attribut der exklusiven 300-er Serie. Die Verwendung SL für die 190-er Baureihe sollte die Baureihe aufwerten. In den Firmenprospekten wurde dann allerdings treffender der Begriff Touren-Sportwagen verwendet. 

Der Zustand

Oder wie er wirklich ist: Original, Geliftet oder Runderneuert?

Aktuell wurde das Fahrzeug fachgerecht auf höchstem Niveau (Technik und Optik) restauriert. Es präsentiert sich optisch hervorragend, hat sehr gute Spaltmaße und die gesamte Technik funktioniert einwandfrei. Über die durchgeführten Arbeiten liegt eine umfangreiche Fotodokumentation vor. Für das Fahrzeug wurde die Datenkarte angefordert und ein Classic Data Gutachten in Auftrag gegeben.

 

Die Verwendung

Oder was kann er denn noch?

Er ist bei der sprichwörtlichen Wertbeständigkeit eines Mercedes Oldtimers auf alle Fälle ein wertvolles Sammelobjekt. Aber man kann ihn auch für stilvolle Ausfahrten nutzen, sei es zu einer genussvollen Spazierfahrt oder Urlaubsfahrten - die sprichwörtliche Mercedes - Qualität und die hohe Alltagstauglichkeit machen es möglich. Wartungsbedarf und eventuelle Instandhaltungsmaßnahmen sind kein Grund zur Sorge, denn die Ersatzteilversorgung mit qualitativ hochwertigen Teilen ist gesichert und es gibt genügend qualifizierte Werkstätten die Erfahrung mit der Wartung und Instandhaltung von 190-ern haben. Sein Design macht ihn zum Publikumsstar: Experten und Zuschauer lassen Ihre Blicke immer wieder bewundernd über die vollkommenen runden Formen der Karosserie gleiten. Bei seinem Zustand kann man in den kommenden  Jahren von einer Wertsteigerung ausgehen.