Legendäre Ingenieurskunst bewahren – die Fahrzeugrestauration

 

Klassische Automobile sind Zeugen längst vergangener Zeiten – und nicht selten Meilensteine der Ingenieurskunst. Die Wiederherstellung und Bewahrung dieser technischen Meisterwerke ist das Bestreben von Arthur Bechtel Classic Motors. Die zentralen Richtpunkte bei der Restauration lauten für uns Qualität und Originaltreue. Durch die Verwendung originalgetreuer Werkstoffe sowie den Einsatz traditioneller Handwerkskünste erfüllen wir die für Sammler und Kapitalanleger elementare Anforderung an einen Oldtimer: zeitgenössische Authentizität. Für optimale Renditeentwicklung bietet Ihnen Arthur Bechtel Classic Motors originalgetreu aufgebaute Fahrzeuge auf Concours-Niveau an.

 

Originalgetreue Aufarbeitung für positive Wertentwicklung

Die Restaurierung hochwertiger Klassiker gleicht der behutsamen Aufarbeitung eines wertvollen Kunstobjektes. Ziel ist es, ein perfekt überarbeitetes Werk zu erreichen, ohne dabei jedoch den historischen Charakter des Fahrzeugs zu beeinträchtigen. Alle Anstrengungen laufen darauf hinaus, die größtmögliche Authentizität des Fahrzeugs zu bewahren. Unsere erfahrenen Spezialisten arbeiten zu diesem Zweck mit viel Fingerspitzengefühl und kombinieren alte Handwerkstraditionen mit modernen Fertigungsmethoden. Der Restaurationsprozess beginnt mit der Demontage des Komplettfahrzeugs und geht über die aufwändige Revidierung und Restaurierung der Bauteile bis hin zur fotografischen Dokumentation sämtlicher Arbeiten. Mit großer Sorgfalt wird dabei jedes noch so kleine Detail berücksichtigt. Nach mehreren hundert Stunden und zahlreichen Arbeitsgängen erstrahlen so alte Schätze in neuem Glanz.