100-Punkte-Prüfbogen

 

Risiken minimieren, Zuverlässigkeit erhöhen

Bleibt man mit einem Oldtimer liegen, liegt dies meist an Wartungsstau oder unerkannten Verschleißerscheinungen. Die von uns entwickelte Fahrzeugdurchsicht auf Basis eines „100-Punkte-Prüfbogens“ dokumentiert den Fahrzeugzustand mit etwaigem Wartungs- und Reparaturbedarf und minimiert so relevante Sicherheitsrisiken. Darüber hinaus kontrollieren unsere Mechaniker modellspezifische Schwachstellen sowie neuralgische Fahrzeugpunkte. Jedes bei uns angebotene Fahrzeug unterliegt dieser umfangreichen Begutachtung – für größtmögliche Transparenz, Sicherheit und Fahrfreude.

 

100-Punkt-Prüfung als Serviceleistung

Oldtimer haben nur dann Aussicht auf Werterhalt und Wertsteigerung, wenn sie einen außerordentlichen Zustand ohne Wartungsstau aufweisen. Deshalb haben wir uns entschlossen, unsere Fahrzeugdurchsicht mit „100-Punkte-Prüfbogen“ auch als Einzelleistung anzubieten. Dabei erhalten Sie nach der Prüfung eine detaillierte Übersicht über den Fahrzeugzustand und entdeckte Mängel, wobei Arbeiten unmittelbar in unserer Fachwerkstatt durchgeführt werden können. Die ausführliche Durchsicht erleichtert so auch Einschätzungen über die Wertentwicklung.

Sinnvoll ist die 100-Punkte-Prüfung übrigens auch bei anstehenden Fahrveranstaltungen und geplanten Ausfahrten zu Saisonbeginn oder –ausklang. Denn hier stellen Pannen ein enormes Sicherheitsrisiko dar – das persönliche Ärgernis über den Ausfall nicht mit eingerechnet. Bei Fragen zur professionellen Fahrzeugdurchsicht mit „100-Punkte-Prüfbogen“ stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.