Mercedes-Benz 220 Coupé

Äußerst seltenes und elegantes Mercedes-Benz 220 Coupé, nur 85 Exemplare wurden gebaut und nur wenige mit Schiebedach.

Unsere ID 1198
Hersteller Mercedes-Benz
Model 220 Coupé (W187)
Produktionszeitraum 1954-1955
Baujahr 1955
Lenkung Linkslenker
Exterieur Graubeige DB 157
Interieur Dunkelgrün
Motor 6 Reihenmotor
Hubraum 2.171 ccm
Leistung 59kW/80PS
Extras Radio, Koffersatz, Weißwandreifen, Schiebedach (bei Restauration nachgerüstet)

...oder wie war das damals eigentlich? 

Mit der boomenden Wirtschaftsentwicklung  stieg in den 50-ern in Deutschland wieder die Nachfrage nach Fahrzeugen der gehobenen Klasse und Daimler Benz stellte deshalb als Antwort auf die Erfolge des Opel Kapitän im April 1951 auf der IAA in Frankfurt marktgerecht die 220 – Serie (intern W187) mit einem neuen Sechszylinder - Motor vor - wenn man so will nach dem 170 S der eigentliche Vorläufer der S-Klasse. Dieser erste nach dem Krieg neu entwickelte Sechszylinder (intern M180) war als Kurzhuber ausgeführt und wurde in verschiedenen Versionen bis 1989 in Mercedes Fahrzeugen eingesetzt. Als Chassis wurde die bewährte Plattform des 170 S verwendet, jedoch die Motorhaube verändert und die Scheinwerfer  in die Kotflügel integriert. Von der Coupeversion wurden insgesamt nur 85 Exemplare gefertigt, denn nur wenige konnten sich damals ein solches Coupe mit Stahlschiebedach zu dem ambitionierten Grundpreis von 22.000 DM leisten.    

...oder wie er wirklich ist: Original, Geliftet oder Runderneuert?

Es handelt sich um ein europäisches Fahrzeug, dass zuerst für einen bekannten Schriftsteller an den Starnberger See ausgeliefert wurde. Technisch und optisch präsentiert sich das hier vorgestellte Premium-Fahrzeug erstklassig in der auslieferungskonformen eleganten Farbkombination graubeige mit dunkelgrüner Lederausstattung, und hochwertigen Holzapplikationen, Schiebedach, Radio Becker, Weißwandreifen und passendem Kofferset. Eine Kopie der MB-Datenkarte und umfangreiche Dokumentationen über die aktuell durchgeführten Restaurierungsarbeiten liegen vor.

...oder was kann er denn noch?

Er ist auf Grund seiner außerordentlichen Seltenheit ein ideales und wertvolles Objekt für Sammler, aber er kann auch heute noch das, was er schon 1955 perfekt konnte: Er vermittelt seinem Fahrer und Beifahrern ein wunderbares Gefühl von Gelassenheit und ruhigem Genießen mit dem sicheren Wissen dass man sich auf ihn als ein Qualitätsprodukt verlassen kann. Immer wieder ein sinnliches Erlebnis bei einer Ausfahrt und das alles in dem Bewusstsein eine wertstabile Anlage getätigt zu haben. Ein seltener Mercedes der raren letzten 220-Serie von  mit dem ab 1953 leistungsgesteigerten Motor in seiner schönsten Form als zweitüriges, zweisitziges Cabriolet. Er spricht Emotion und Ratio gleichermaßen an.  

Preiskategorie B:  175.000 bis 225.000 Euro

Garantie: 1 Jahr, vollumfänglich