BMW 319 Sportcabriolet

BMW Typ 319 - Ein klassischer Vorkriegs-BMW: Gute Straßenlage, leistungsfähiger Motor, elegante Karosserie, Leichtbauweise, ergonomisches Handling

Technische Daten
Unsere ID 1194
Hersteller BMW
Model 319 Sportcabriolet
Produktions-zeitraum 1935-1937
Baujahr 1936
Lenkung Linkslenker
Exterieur Hellgrau / Dunkelgrau
Interieur Schwarz
Motor 6 Reihenmotor
Hubraum 1.971 ccm
Leistung 33kW/45PS
Extras -

Verfügbarkeit

Kontakt

Die Ära

…oder wie war das damals eigentlich?

Im Jahr 1931 begann BMW mit der Produktion der ersten in Eigenregie konstruierten Automobile und brachte 1933 den ersten Sechszylinder-Motor auf den Markt. Dieser hatte zunächst nur 1173 ccm und war damit der kleinste Sechszylinder-Motor der Welt. Sehr schnell erkannte man das große Potential dieser Konstruktion und erhöhte den Hubraum zunächst auf 1490 und schließlich auf 1911 ccm. Dieser 2-Liter-Motor kam dann in verschiedenen Leistungsstufen in den Modellen 319/329 und 326, sowie den Typen 327/328 und 328 Roadster zum Einsatz. Der BMW 2 Liter Sechszylinder-Motor war der Beginn einer geradezu legendären Motorenbaureihe, die sich durch ihre Elastizität, ihre Kraftentfaltung sowie durch ihre Geschmeidigkeit und Laufruhe ausgezeichnet hat. Er war die Grundlage für eine Vielzahl von Rennsporterfolgen der Marke BMW, deren spektakulärster der Gewinn des Langstrecken-Rennens Mille Miglia im Jahr 1940 war.

Der Reihensechszylinder des BMW 319 leistet45 PS (33 kW) und verfügt über ein  Hurth Viergang-Getriebe. Die Höchstgeschwindigkeit des Wagens liegt bei 115 km/h. Fahrwerk und Bremsen entsprechen dem des 315, er besitzt eine Querblattfeder für die Vorderachse und halbelliptische Längsblattfedern hinten. Alle vier Räder sind mit Trommelbremsen versehen, die mit Seilzug betätigt werden.

Der BMW 319 war ein relativ kleines und handliches Fahrzeug, das von 1935 bis 1937 in Eisenach produziert und in den üblichen verschiedenen Karosserievarianten angeboten wurde: als Limousine, als Cabrio-Limousine, als viersitziges Cabriolet und als zweisitziges Sport-Cabriolet von verschiedenen Karosseriebetrieben.  

Der Zustand

…oder wie er wirklich ist.

Das Fahrzeug wurde aktuell in allen Details auf höchstem Niveau vollständig restauriert.

Die Verwendung…

…oder was kann er denn noch?

Mit seinem geringen Eigengewicht von 850 kg und dem drehmomentstarken 2 Liter Sechszylinder-Motor mit 45 PS ist das BMW 319 Cabriolet als Vorkriegs-Klassiker ein gut motorisiertes und leicht und übersichtlich zu handhabendes Fahrzeug, das vor allem offen sehr viel Fahrspaß vermittelt. Die ausgesprochen hübsche,  wohlproportionierte Karosserie macht diesen typischen Vorkriegs -  BMW zu einem äußerst seltenen und begehrten Automobil in der Oldtimer-Szene. Ein wertvolles Exemplar sowohl für Sammler als auch für Aktivfahrer – ganz sicher wertstabil!

Preis / Garantie

Preiskategorie B:  175.000 bis 225.000 Euro